Uli Wunner präsentiert die Creole Clarinets

Freitag, 27.10.2017, 20:00 Uhr
Schlössle Brauerei, Schlössleweg 3, Neu- Ulm/ Offenhausen

Creole Clarinets - The twins are back again !!

Fast seit Beginn ihrer musikalischen Karrieren besteht zwischen den Klarinettisten und Saxophonisten Uli Wunner und Thomas l‘ Etienne eine enge Freundschaft und musikalische Verbundenheit. Beide Musiker haben ihre Wurzeln im traditionellen New Orleans Jazz und sind stark beeinflusst durch die kreolische Schule der New Orleans – Klarinette.
Häufige und lange Aufenthalte in der Crescent City ließen sie im engen, persönlichen und künstlerischen Kontakt mit der Musikszene der Stadt bleiben. In den letzten zehn Jahren finden sich in immer stärkeren Maße auch Inhalte der brasilianischen Musik, besonders des Choros, des „New Orleans Jazz Brasiliens“, in ihrem Repertoire.
Mit dabei ist der phantastische Pianist Harry Kanters. Karel Algoed und Stefan Treutter zeichnen für das Swingen der Band verantwortlich.
Gleichgültig, in welchen musikalischen Gefilden sich das großartige Quintett bewegt, die Spielfreude, Wärme und energievolle Bühnenpräsenz schlugen bisher jedes Publikum in ihren Bann.


Besetzung:  

Uli Wunner (cl, sax)
Thomas l‘ Etienne (cl, sax)
Harry Kanters (p)
Karel Algoed (b)
Stephan Treutter (dr)


Eintritt:

Euro 20,00 / 15,00/ 5,00 (normal/ ermäßigt*/ Mitglieder) 

Frühes Kommen sichert gute Plätze!


 

 


  


 

Veranstaltungsort: Schlössle Brauerei, Neu- Ulm/ Offenhausen, Schlössleweg 3