Red Onion Hot Jazz plus Special Guest

 

Freitag, 25.05.2018, 20:00 Uhr
Schlössle Brauerei, Schlössleweg 3, Neu- Ulm/ Offenhausen

http://www.red-onion-jazzband.de/ 

 

Red Onion Hot Jazz aus Köln

Alle Mitglieder der „Red Onion Jazzband“ haben eine langjährige Bandvergangenheit in anderen Gruppierungen hinter sich. Ihnen geht es nicht darum, die klassischen Aufnahmen möglichst genau nach zu spielen, sondern vielmehr im Stil und Geist der klassischen Jahre des Jazz zu musizieren. Dabei sind viele Arrangements aus dieser Zeit in ihrer musikalischen Dramaturgie schon so vorbildlich, dass man nichts Besseres tun kann, als sich daran zu orientieren. Daher umfasst das Repertoire fast ausschließlich Kompositionen aus den zwanziger und frühen dreißiger Jahren. Viele dieser Titel werden heute nie oder eher selten gespielt, sind aber musikalisch oft viel interessanter als die üblichen Standard Nummern vieler Old Time Bands.
So entsteht ein Sound, der eine gute Kombination aus spontanem Musizieren und gut abgestimmten Arrangements ist.


Besetzung:  

Cordula Clausen (p)
Marc Bothe (co, voc)
Elmar Feldmann (tb)
Wolfgang Gundlach (cl, as)
Martin Langer (sus, b, co)
Volkmar Trüb (bjo)

als Gast: Reimer von Essen (Barrelhouse Jazzband Frankfurt) cl und voc


Eintritt:

Euro 20,00 / 15,00/ 5,00 (normal/ ermäßigt*/ Mitglieder) 

Frühes Kommen sichert gute Plätze!


 

 


  


 

Veranstaltungsort: Schlössle Brauerei, Neu- Ulm/ Offenhausen, Schlössleweg 3